Sprache:
Währung:
0 ARTIKEL - $0.00 Bonus: 2
Generic Aralen (Chloroquine)
Aralen
Aralen ist ein Aminochinolin, welches benutzt wird, um Malariainfektionen und gewisse Arten parasitischer Infektionzu behandeln, beziehungsweise diesen vorzubeugen.
Wählen Dosen: 250mg 500mg
250mg
30Pillen
Aralen $42.00
$34.99
$1.17 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
In den warenkorb legen
sparen: $0.00
250mg
60Pillen
Aralen $68.00
$56.99
$0.95 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
In den warenkorb legen
sparen: $13.20
250mg
90Pillen
Aralen $91.00
$75.99
$0.84 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
In den warenkorb legen
sparen: $29.70
250mg
120Pillen
Aralen $110.00
$91.99
$0.77 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
In den warenkorb legen
sparen: $48.00
250mg
180Pillen
Aralen $149.00
$123.99
$0.69 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
In den warenkorb legen
sparen: $86.40
250mg
360Pillen
Aralen $268.00
$222.99
$0.62 pro tabletten
+ Kostenlosen Standard Luftpost
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
In den warenkorb legen
sparen: $198.00
500mg
30Pillen
Aralen $71.99
$59.99
$2.00 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
In den warenkorb legen
sparen: $0.00
500mg
60Pillen
Aralen $124.79
$103.99
$1.73 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
In den warenkorb legen
sparen: $16.20
500mg
90Pillen
Aralen $169.19
$140.99
$1.57 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
In den warenkorb legen
sparen: $38.70
500mg
120Pillen
Aralen $203.99
$169.99
$1.42 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
In den warenkorb legen
sparen: $69.60
500mg
180Pillen
Aralen $280.79
$233.99
$1.30 pro tabletten
+ Kostenlosen Standard Luftpost
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
In den warenkorb legen
sparen: $126.00
500mg
360Pillen
Aralen $458.99
$382.49
$1.06 pro tabletten
+ Free trackable courier service
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
In den warenkorb legen
sparen: $338.40
Package Example
Ihre Bestellung wird sicher verpackt und innerhalb von 24 Stunden versandt. Genau so wird Ihr Paket aussehen (Bilder eines echten Versandartikels). Es hat die Größe und das Aussehen eines normalen privaten Briefes (9,4x4,3x0,3 Inch oder 24x11x0,7 cm)
Lieferzeit
Lieferung 14-21 Tagen 10$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 4 Tagen
Kostenloser regulärer postversand für alle bestellungen über $200
Lieferung 5-9 Tagen 30$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 2 Tagen
Kostenloser expresslieferung für alle bestellungen über $300
Versand weltweit Vertraulichkeit und anonymität garantiert
Sicher und geschützt Discreet looking packages
Versand der bestellungen innerhalb von 24 stunden 100% erfolgreiche lieferung
Kundenerfahrungen Produktbeschreibung
Es gibt keine Bewertung zu diesem Produkt vor, aber du bist die erste, hinzufügen kannoder Sie können mehr in Testimonials Seite über verwandte Produkte zu lesen.

Abgeben


Allgemeine Anwendung


Aralen ist ein Aminochinolin, welches verwendet wird, um Malariainfektionen und gewissen Arten von Parasiteninfektionen vorzubeugen. Es tötet Malariaparasiten ab, höchstwahrscheinlich durch die Beschädigung Ihrer DNA (genetisches Material).



Dosierung und Anwendungsgebiet


Aralen wird oral mit einem Glas Wasser oder beim Essen eingenommen. Die Dosierung hängt vom jeweiligen Zustand ab:
1) Malaria
Für Erwachsene beträgt die empfohlene Dosis 500 mg am gleichen Wochentag einmal die Woche.
Bei Kindern wird die Dosis berechnet als 5 mg pro kg Körpergewicht, 10 mg/kg Körpergewicht können in zwei Dosen aufgeteilt werden, sechs Stunden voneinander getrennt.
2) Behandlung akuter Anfälle:
Für Erwachsene wird 1 g durch zusätzliche 500 mg nach sechs bis acht Stunden und einer einmaligen Dosis in Höhe von 500 mg einen Tag von zwei aufeinanderfolgenden Tagen gefolgt.
3) extraintestinel ambesias:
Für Erwachsene wird empfohlen, 1 g pro Tag innerhalb von 2 Tagen, gefolgt von 500 mg am Tag während zwei bis drei Wochen einzunehmen.
Hinweis: Diese Allgemeine Anwendung dient hier nur zum allgemeinen Überblick. Es ist sehr wichtig, sich darüber bei Ihrem Arzt zu informieren, bevor Sie mit der Einnahme des Medikaments beginnen. Dadurch erhalten Sie den größten Nutzen.



Vorsichtsmaßnahmen


Wenn Sie Aralen langfristig einnehmen, kann das zu Symptomen führen wie zum Beispiel Blutproblemen oder Muskelschwäche, die durch diese Medizin verursacht werden können. Rufen Sie unverzüglich Ihren Arzt, falls Sie nach der Behandlung mit diesem Medikament Änderungen der Sehkraft verspüren. Wenn sich die Symptome nicht nach einigen Tagen verbessern oder sich gar verschlimmern, suchen Sie bitte so schnell wie möglich einen Arzt auf. Nehmen Sie dieses Mittel nicht vor dem Autofahren ein oder vor anderen Aktivitäten, die gefährlich werden können, wenn Ihre Sehkraft verringert wird.



Kontraindikationen


Nehmen Sie das Mittel nicht ein, wenn Sie Überempfindlichkeit, Störungen der Leber- und Nierenfunktion, Beeinträchtigungen des Herzmuskels (einschließlich Rhythmusstörungen), Erkrankungen des Bluts und des Nervensystems, Erkrankungen der Netz- und der Hornhaut vom Auge, Diabetes oder chronischen Alkoholismus haben. Nehmen Sie das Mittel bitte auch dann nicht ein, wenn Sie allergisch auf Chloroquin oder andere Zutaten des Medikaments reagieren oder wenn Sie gewisse Beeinträchtigungen der Sehkraft wegen Chloroquin, ähnlichen Präparaten oder beliebigen anderen Gründen (außer wenn der Nutzen einer Behandlung von Malaria potentielle Risiken überwiegt) verspüren.



Mögliche Nebenwirkungen


Zu den üblichsten Nebeneffekten zählen unter anderem: Appetitsverlust; Schwerfälligkeit; Durchfall; Schwindel; Gefühle von wirbelnder Bewegungen; leichte Kopfschmerzen; Übelkeit; Magenkrämpfe; Erbrechen. Folgende Nebenwirkungen sind ernsthaft: Starke allergische Reaktion (Hautausschläge; Nesselsucht; Juckreiz; Atembeschwerden; Engegefühl in der Brust; Schwellung des Mundes, des Gesichts, der Lippen oder der Zunge); seltsames Verhalten; Veränderung der Hautfarbe oder der Farbe im Mund; Durchfall; Schwierigkeiten beim Sehen oder Lesen (Wörter, Buchstaben oder ganze Teile beim Lesen werden ausgelassen); Fieber oder Halsschmerzen; Haarausfall; Gehörverlust; Stimmungsschwankungen; Klingeln in den Ohren; Krampfanfälle; Sonnenlichtempfindlichkeit; unübliche Blutungen oder Blutergüsse; unübliche Schwäche; Sehprobleme; Gewichtsverlust. Wenn Sie eines davon verspüren, beenden Sie die Einnahme von Aralen und kontaktieren Sie Ihren Arzt so schnell wie möglich. Befragen Sie Ihren Arzt auch über jegliche unüblichen oder ungewöhnlichen Nebenwirkungen.



Wechselwirkung


Aralen weist mit folgenden Medikamenten Wechselwirkungen auf: Ampicillin, Antazida die Magnesium enthalten, Cimetidin, Cyclosporin, Kaolin. Denken Sie bitte daran, dass eine Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht unbedingt bedeutet, dass Sie die Einnahme eines dieser Medikamente einstellen müssen. Befragen Sie Ihren Arzt darüber, wie Sie mit diesen Wechselwirkungen umgehen sollten.



Verpasste Dosis


Wenn Sie Ihre Dosis vergessen haben, sollten Sie diese so schnell wie möglich nachholen. Wenn Sie bemerken, dass die Zeit der nächsten Dosis fast gekommen ist, dann setzen sie eine Dosis aus. Erhöhen Sie niemals Ihre empfohlene Dosis. Nehmen Sie Ihre übliche Dosis am nächsten Tag zur gleichen Zeit.



Überdosierung


Zu den Symptomen einer Überdosierung zählen unter anderem: Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Krampfanfälle, Atembeschwerden und Bewusstseinsverlust, Bewusstseinsbeeinträchtigungen, Sehstörungen, Krampfanfälle und Koma. Tod wegen Atemnot kann innerhalb von 2 Stunden nach der Einnahme passieren. Sollten Sie eine dieser Nebenwirkungen verspüren, dann rufen Sie bitte sofort Ihren Notarzt.



Lagerung


Lagern Sie dieses Präparat bei Temperaturen bei 59-77 Grad Fahrenheit (15-25 Grad Celsius) trocken und vor Licht geschützt. Für Kinder und Haustiere unzugänglich aufbewahren. Nach Ablauf des Verfallsdatums nicht verwenden.



Haftung


Wir liefern nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle möglichen Anwendungsgebiete, Medikamentenintegrationen oder Vorsichtsmaßnahmen einschließen. Informationen auf der Webseite können nicht für Selbstdiagnostik oder Selbstbehandlung benutzt werden. Spezifische Vorschriften für spezifische Patienten sind mit dem Arzt oder Apotheker zu vereinbaren. Haftung für die Verlässlichkeit dieser Informationen oder mögliche Fehler wird nicht übernommen. Für jeden direkten, indirekten, unüblichen oder sonstigen indirekten Schaden als Resultat vom Gebrauch sämtlicher Informationen von dieser Seite und auch für Folgen einer Selbstbehandlung übernehmen wir keine Haftung.
Kundenerfahrungen
Alan Durk
Es ist sehr bequem auf dieser Seite einzukaufen. Es gihbt zahlreiche bequeme Mechanismen, um eine Bestellung aufzugeben. Als ich nicht verstanden habe, wie man den Warenkorb befüllt, habe ich den Kundenservice angerufen, der mich durch alles geleitet ...
Rafale Le Roy Ladurie, Frankreich
Ich habe Ihr Produkt erhalten und wollte mich für den exzellenten Kundenservice bedanken. Ihre Firma hatte alle Situationen äußerst professionell behandelt. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und ich werde definitiv erneut bei Ihnen bestellen. Mit freundlichen ...
Genazzini Florio, Calziocorte (Lecco), Italien
Alles hat super funktioniert! Ich habe die Medikamente bekommen, auf die ich gewartet habe. Vielen Dank für die Hilfe und macht weiter so!
Mehr darÜber erfahren...

Lieferungsmethoden

Sicherer Zahlungsprozess
Neues
Cost of living: Young cancer patients 'in a desperate situation'
Young people with cancer say they are struggling with rent and bills because of soaring living costs.
UK looks to be winning the fight against monkeypox
New cases continue to fall, thanks to vaccines and vigilance, says a top expert.
Gene test spared baby unnecessary chemotherapy
It revealed a lump on the newborn's leg was a rare and benign mass called a myofibroma.
Covid infections rise by 14% in UK and now top a million
But there is no clear evidence of an autumn wave starting, says the Office for National Statistics.